Zurück zur Startseite
Testament
Erbschaft
Kondolenz
Vordrucke
Partner
Immer für Sie erreichbar:
(0202) 720963
Wir Bestattungen Abschied Vorsorge Ratgeber Kontakt

Kondolenz

Kondolieren und sein Beileid bekunden – ein kleiner Ratgeber

Sprachlosigkeit ist oft die erste Reaktion, wenn wir vom Tod eines geliebten Familienmitgliedes, guten Freundes oder nettem Kollegen erfahren.

„Was soll ich sagen?“, „Was sind die richtigen Worte?“ – Gedanken wie diese kommen uns als erstes in den Sinn.

Hier hilft es, sich einen Moment zu besinnen und darüber nachzudenken, wie man wirklich zu der verstorbenen Person stand. Nur so findet man passende Worte, die wirklich persönlich, tröstend und nicht floskelhaft sind.

Betrachten Sie das Kondolieren nicht als lästige gesellschaftliche Verpflichtung, sondern nutzen Sie es als Möglichkeit, Ihre ehrlichen Gedanken auszudrücken und den Hinterbliebenen Ihre Anteilnahme zum Ausdruck zu bringen.

Zwei oder drei ehrliche und selbstverfasste Sätze über Ihre Gefühle und Gedanken spenden mehr Trost als seitenlange abgeschriebene Texte auf aufwendigen Karten. Auch Bibelsprüche und Lebensweisheiten sind kein Ersatz für persönliche Worte. Ein Zitat oder Ihnen in Erinnerung gebliebene Worte des Verstorbenen können durchaus ein guter Anfang sein.
Schreiben Sie in Ruhe und vor allem handschriftlich.

Wenn Sie in einem engen Verhältnis zum Verstorbenen und den Angehörigen stehen, scheuen Sie sich nicht, telefonisch oder persönlich zu kondolieren – besonders in diesem Fall ist das Gespräch besonders hilfreich. Denken Sie kurz über Ihre Worte nach, denn der direkte Kontakt mit einem trauernden Menschen ist oft emotionaler als im normalen, täglichen Leben.

Eine E-Mail oder SMS ist unter keinen Umständen eine Form der Ansprache – verzichten Sie darauf.

Wir verzichten an dieser Stelle auf Standard- oder Beispielformulierungen – diese würden der Persönlichkeit des Einzelnen nicht gerecht.

Kondolieren kann den Hinterbliebenen wirklich helfen - nehmen Sie sich Zeit und finden Sie Ihre persönliche, wertvolle Form.