Zurück zur Startseite
Sterbegeldversicherung
Bestattungsvorsorgevertrag
Patientenverfügung
Vorsorgevollmacht
Immer für Sie erreichbar:
(0202) 720963
Facebook
Wir Bestattungen Abschied Vorsorge Ratgeber Kontakt

Eine Sorge weniger –
dank guter Bestattungsvorsorge

Schon zu Lebzeiten sollten Menschen sich mit dem Sterben und dem Tod auseinandersetzen und die Bestattung regeln.

Damit helfen sie sich selbst und ihren Angehörigen.

Man sollte schon frühzeitig den äußeren Rahmen der Bestattung klären. Damit gibt man sich selbst die Sicherheit, dass der eigene Wille Beachtung findet – und man nimmt gleichzeitig auch den Angehörigen die Sorge, in Zeiten der Trauer sich auch noch um Bestattungsfragen kümmern zu müssen.
So vermeidet man auch das Grübeln über den mutmaßlichen Willen des Verstorbenen.

Wir bieten dafür sogenannte Bestattungsvorsorge‐Beratungsgespräche an. Gemeinsam mit Ihnen werden in einem Bestattungsvorsorgegespräch alle Punkte festgehalten, die für die Bestattung wichtig sein könnten.
Das Beratungsgespräch sowie der eventuelle Abschluss eines Vorsorgevertrages sind kostenlos.

Zu den Punkten, die in einem Bestattungsvorsorgevertrag geklärt werden, gehören unter anderem die Fragen nach einer Erd‐ oder Feuerbestattung, der Grabform, dem Blumenschmuck, der Trauerfeier und vielem mehr.
Dabei regelt man auch den finanziellen Rahmen. Langfristig mach es sicher Sinn für die Bestattung finanziell vorzusorgen, sobald man mit uns ein klärendes Gespräch geführt hat, denn Zahlungen von staatlicher Seite wurden in letzten Jahren immer mehr gestrichen.
Auf den links gezeigten Seiten finden Sie sehr gute und seriöse Möglichkeiten genau dieses zu tun.